Nützliche Tipps bei einer Sinusitis.
Nützliche Tipps bei einer Sinusitis. Nützliche Tipps bei einer Sinusitis.

Nützliche Tipps bei einer Sinusitis.

Bei jeder siebten Person entsteht aus einem harmlosen Schnupfen eine schmerzhafte Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis).

12. Dezember 2019

Nützliche Tipps bei einer Sinusitis.

Bei jeder siebten Person entsteht aus einem harmlosen Schnupfen eine schmerzhafte Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis).

12. Dezember 2019

Was nebst Arzneimitteln alles getan werden kann, um der Sinusitis den Kampf anzusagen, erfahrt Ihr in diesem Blogbeitrag.

  • Trinke viel Wasser oder Tee.
    Dadurch wird das festsitzende Sekret verflüssigt und die Schleimhäute befeuchtet.
  • Wende Nasenspülungen an.
    Salzlösungen schwellen die Nasenschleimhäute ab und erleichtern so das Atmen. Die Nase wird zudem befeuchtet und gereinigt.
  • Inhaliere.
    Eine Inhalation ist nicht nur wohltuend, es unterstützt auch das Abfliessen des Sekrets in Nase und Nebenhöhlen.
  • Nimm ein heisses Bad.
    Ein heisses Bad mit ätherischen Ölen aus Eukalyptus oder Menthol beruhigt die Schleimhäute.
  • Gönne dir ausreichend Ruhe.
    Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung leistet das Immunsystem Schwerstarbeit. Damit der Körper nicht zusätzlich belastet wird, ist eine körperliche Schonung ein Muss!
Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)
Meerrettich (Armoracia rusticana)
Arzneipflanzen-Lexikon

Kapuziner­kresse

Tropaeolum majus - hilft bei Blasen­entzündung, Nasennebenhöhlen­entzündung und Bronchitis.

Details
Arzneipflanzen-Lexikon

Meerrettich

Armoracia rusticana - hilft bei Blasen­entzündung, Nasennebenhöhlen­entzündung und Bronchitis.

Details

Themen

Filtern Sie die Blogbeiträge nach Themen, indem Sie auf die Tags klicken.

Passende Beiträge