World_Mental_Health_Day_2018.jpg
World_Mental_Health_Day_2018.jpg World_Mental_Health_Day_2018.jpg

World Mental Health Day 2018

Am 10. Oktober 2018 fand der Welttag der psychischen Gesundheit mit dem Motto "Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ statt. Dieser Tag möchte auf die psychischen Krankheiten in der ganzen Welt aufmerksam machen.

10. Oktober 2018

World Mental Health Day 2018

Am 10. Oktober 2018 fand der Welttag der psychischen Gesundheit mit dem Motto "Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ statt. Dieser Tag möchte auf die psychischen Krankheiten in der ganzen Welt aufmerksam machen.

10. Oktober 2018

Am 10. Oktober 2018 fand der Welttag der psychischen Gesundheit mit dem Motto "Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ statt. Dieser Tag möchte auf die psychischen Krankheiten in der ganzen Welt aufmerksam machen. Im Jahre 1992 rief die Welt Föderation für psychische Gesundheit (WFMH) diesen Gedenktag ins Leben. Akteure im «Mental Health» Sektor haben so die Möglichkeit, auf das Thema aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren.

 

Die Zeit des Erwachsenwerdens ist voller Veränderungen: verschiedene Schulen besuchen, von Zuhause ausziehen, der Beginn des Studiums oder des ersten Berufs. Meist sind dies glückliche Veränderungen. Diese können jedoch auch mit Stress und Sorge verbunden sein, was zu psychischen Erkranken führen kann, wenn diese nicht entdeckt und behandelt werden. Darüber hinaus erhöhen moderne Technologien, wie das Smartphone, das Stressniveau, wenn man sich verpflichtet fühlt rund um die Uhr erreichbar zu sein.

 

Die Hälfte aller psychischen Erkrankungen beginnen bereits im Alter von 14 Jahren. Depression ist die dritthäufigste Ursache bei Jugendlichen mit einer psychischen Erkrankung. Psychische Erkrankungen sind oft mit Essstörungen, übermässigen Alkohol, und illegalen Drogenkonsum verbunden. In besonders schlimmen Fällen kommt es zum Selbstmord. So ist die zweithäufigste Todesursache von jungen Menschen zwischen 15 und 29 Jahren Selbstmord.

 

Daher ist es wichtig, eine gewisse mentale Belastbarkeit aufzubauen. Der World Mental Health Day hilft, die Wichtigkeit der psychischen Gesundheit zu fördern. Nicht nur geistig gesunde Heranwachsenden haben eine persönliche grosse Zukunft, sondern sie tragen auch zu einem gesunden Arbeitsumfeld, Familie und Gesellschaft bei.

Arzneipflanze-Johanniskraut-Hypericum-perforatum-l.jpg
Arzneipflanzen-Lexikon

Johanniskraut

Hypericum perforatum - hilft bei Verstimmung und wirkt stimmungsaufhellend.

Details

Themen

Filtern Sie die Blogbeiträge nach Themen, indem Sie auf die Tags klicken.

Passende Beiträge