Immunsystem stärken mit Ginseng
Immunsystem stärken mit Ginseng Immunsystem stärken mit Ginseng

Immunsystem stärken mit Ginseng

Endlich ist es soweit: Der Frühling ist da! Aber so ganz ist der Winter vielleicht doch noch nicht vorbei und somit auch nicht die Grippe- und Erkältungszeit.
Ein gutes Immunsystem hilft uns dabei, ungeschoren durch diese Zeit zu kommen. Denn ohne dass wir es merken, wehrt unser Immunsystem ständig Erreger wie Viren, Bakterien oder Pilze ab.

27. März 2020

Immunsystem stärken mit Ginseng

Endlich ist es soweit: Der Frühling ist da! Aber so ganz ist der Winter vielleicht doch noch nicht vorbei und somit auch nicht die Grippe- und Erkältungszeit.
Ein gutes Immunsystem hilft uns dabei, ungeschoren durch diese Zeit zu kommen. Denn ohne dass wir es merken, wehrt unser Immunsystem ständig Erreger wie Viren, Bakterien oder Pilze ab.

27. März 2020

An vorderster Front steht hier das angeborene Immunsystem: Killerzellen sind in der Lage, mit Viren infizierte Zellen zu finden und abzutöten. Makrophagen -  auch Fresszellen genannt - nehmen unerwünschte Eindringlinge auf und verdauen sie.

In zweiter Reihe schützt uns das sogenannte spezifische Immunsystem. Es produziert passgenaue Antikörper, die den Eindringling markieren und unbeweglich machen, sodass die Fresszellen leichtes Spiel haben. Das Besondere ist: Wenn einmal ein Erreger ausgemacht wird, merkt sich das spezifische Immunsystem den Eindringling und kann beim nächsten Angriff sehr viel schneller reagieren. Dies macht man sich auch bei Grippe-Impfungen zu Nutze, indem man durch abgeschwächte Erreger dem Immunsystem zeigt, auf welchen Virus es demnächst besonders schnell reagieren soll.

 

Wichtig ist, dass das angeborene und spezifische Immunsystem gut aufeinander abgestimmt sind. Dabei können wir dem Körper durch verschiedene Verhaltensweisen helfen:

  • Viel Bewegung: Menschen, die sich körperlich betätigen haben Studien zu Folge weniger Infekte.
  • Erholung: Ein guter Schlaf hilft, Infekte besser abzuwehren.
  • Mit dem Rauchen aufhören: Rauchen schädigt die Schleimhäute unserer Atemwege und öffnet so den Erregern Tür und Tor.
  • Viel Trinken: Eine gute Flüssigkeitszufuhr hält die Schleimhäute aktiv und schützt vor dem Eindringen von Krankheitserregern.
  • Weniger Alkohol: Schon ein paar Gläser zu viel machen uns anfälliger für Infekte.

 

Immunstärkende Arzneipflanzen

Pflanzliche Arzneimittel können uns dabei helfen, unser Immunsystem zu unterstützen. Die aus Asien stammenden Arzneipflanze Panax Ginseng kann in unserem Körper nachweislich die Aktivität von Killer- und Fresszellen erhöhen und sorgt zusätzlich für eine starke spezifische Immunantwort. So hilft uns Ginseng dabei, weniger anfällig für Grippe- und Erkältungsviren zu sein und wenn es uns doch einmal erwischt hat, nach einem Infekt schneller wieder gesund zu werden.

Mit einem starken Immunsystem können wir dann bald fit und gesund in die warme Jahreszeit starten.

 

Ginseng
Arzneipflanzen-Lexikon

Ginseng

Panax ginseng – gilt in Asien seit Jahrtausenden als stärkendes „Allheilmittel“.

Details

Themen

Filtern Sie die Blogbeiträge nach Themen, indem Sie auf die Tags klicken.

Passende Beiträge