Work-Life-Balance

Work-Life-Balance heute vielmehr Work-Life-Blending und Life-Domain-Balance

Work-Life-Balance

Was ist Work-Life-Balance

Work-Life Balance bedeutet übersetzt; Arbeit (Work) – Leben (Life) – Ausgleich (Balance). Also eine Ausgeglichenheit zwischen Arbeit, in der Regel Erwerbstätigkeit und Leben, gemeint die Freizeit. Der Begriff umfasst ein Themengebiet, welches ein Verhältnis zwischen Erwerbstätigkeit und Freizeit darstellt.

Das Wort Balance könnte zudem nahelegen, dass ein Gleichgewicht der beiden Bereiche erstrebenswert sei für das Wohlbefinden und eine hohe Lebensqualität.

 

Selbsttest Work-Life-Balance

 

 

Ist eine klare Trennung zwischen Work und Life möglich?

Ist die Arbeit jedoch als ein separates Thema zu betrachten oder gehört es nicht vielmehr auch zum Leben?

Die Arbeit ist ein bedeutender Teil des Lebens der erwerbstätigen Bevölkerung. Wer 8.5 h pro Tag arbeitet verbringt rund 1/3 des Tages am Arbeitsplatz. Da die Anfahrt und die Heimreise nicht mitgerechnet werden, ist der zeitliche Aufwand für die Erwerbstätigung pro Tag noch deutlich höher zu werten.

Und ist es nicht so, dass auch bei der Erziehung oder bei der Hausarbeit eine grosse Leistung erbracht wird? Wer einen eigenen Haushalt schmeisst, Kinder erzieht und im Garten Gemüse, Früchte oder Blumen anpflanzt, würde sicherlich keinesfalls behaupten nicht zu arbeiten.

Des Weiteren könnte man sich die Frage stellen, ob jemand, der seine Tätigkeit überaus engagiert und passioniert ausübt und daher auch kein Problem mit 12h-Arbeitstagen hat, im „Ungleichgewicht“ ist. Für diese Person ist die Arbeit mit viel Freude und Wohlbefinden verbunden. So könnte trotz einer Übergewichtung seitens „Work“ Zufriedenheit und hohes Wohlbefinden gegeben sein.

Smartphone und flexible Arbeitsmodelle

In der heutigen Zeit ist es offensichtlich zunehmend schwierig eine klare Linie zwischen Arbeit und Freizeit zu ziehen.

 

Smartphones, Tablets und die flexible Gestaltung der Arbeitszeit sowie die teilweise gegebene Möglichkeit von zuhause aus zu arbeiten, sind je länger je populärer und in der heutigen Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Flexibel arbeiten, Mails beantworten wenn die Zeit gegeben ist und kreativ zu denken wenn eine kreative Phase auch mal spät abends auftritt. Freizeit und Arbeit so zu gestalten wie man es möchte, kann ein Faktor für Lebensqualität sein.

 

Heute findet man dazu eher auch den Begriff Work-Life-Blending. Also vielmehr eine Vermischung (Blending) zwischen Berufs- und Privatleben. Eine zunehmende Entgrenzung zwischen Arbeitszeit, Arbeitsort und Freizeit.

Was ist Life-Domain-Balance

Neuerdings hört und liest man auch von der Life-Domain-Balance.

Dabei werden alle Bereiche, welche unser Leben prägen, als Domains bezeichnet. Somit wird Erwerbstätigkeit nicht als eigener Bereich sondern vielmehr als ein Bereich (Domain) des Lebens (Life) angesehen. Für die heutige Zeit vielleicht ein zutreffenderer Begriff. Domains umfassen alle Lebensbereiche und gehen von der Erwerbstätigkeit über Kindererziehung bis zu Freizeitaktivitäten, Hobbies und Ferien. Der Begriff thematisiert dabei das Verhältnis zwischen allen Bereichen des Lebens, irrelevant ob erwerbstätig oder nicht.

Das ideale Verhältnis ist wichtig

Ist nun die Work-Life-Balance also das anzusteuernde und erreichbare Gleichgewicht für das Wohlbefinden und die Lebensqualität?

 

Am Ende ist es demnach nicht wichtig eine generelle Balance zwischen Beruf und Freizeit zu erreichen, sondern vielmehr für sich selbst das ideale und individuelle Verhältnis, der Vielzahl an Bereichen in unserem Leben, anzustreben. Für den Einen kann die Arbeit Wohlbefinden und Freude sowie Lebensqualität bedeuten. Für den Anderen ist es wichtig den Ausgleich in den nicht erwerbstätigen Aktivitäten zu finden und wünscht sich ein flexibles Arbeitszeitmodell, um Freizeit und Arbeit agil gestalten zu können. Andere Personen schätzen geregelte Arbeitszeiten sowie eine klare Trennung zwischen Freizeit und Beruf.

 

Stressige und hektische Zeiten, oder das Gefühl alles auf einmal erledigen zu müssen, lassen sich jedoch kaum vermeiden. Die Life-Domain-Balance kann ins Ungleichgewicht geraten und unsere Lebensqualität und das Wohlbefinden schmälern. Die Kraft der Natur bietet eine Vielzahl von Arzneipflanzen, die uns in solchen Zeiten unterstützen können. Eine Fachperson in der Apotheke oder Drogerie wird Sie gerne beraten.

Möchten Sie wissen wie es um Ihre Work-Life-Balance steht?