Nervosität und Unruhe? Work-Life-Balance Selbsttest

 

Dieser Selbsttest gibt Ihnen erste Anhaltspunkte, wie es um Ihre aktuelle Work-Life-Balance steht. Es kann aber nicht die gründliche Abklärung einer Fachperson in Apotheken/Drogerien oder die Diagnose eines Arztes/einer Ärztin ersetzen.

 

Nehmen Sie sich kurz Zeit, die letzten Arbeitstage Revue passieren zu lassen und kreuzen Sie, die für Sie passenden Antworten an. Trifft eine Aussage auf Sie zu, machen Sie das Kreuz bei der für Sie passenden Antwort „manchmal“, „oft“ oder „immer“. Ist eine Aussage auf Sie nicht zutreffend können Sie die Antwort „nie“ anwählen.

 

Wählen Sie die untenstehenden Zahlen wie folgt an:

 

1 = nie 3 = oft
2 = selten 4 = immer

 



männlich

weiblich



Ich möchte wissen wie es um meine Work-Life-Balance steht

Ich habe das Gefühl, dass meine Work-Life-Balance unausgeglichen ist

Ich nehme bereits zeller entspannung

Ich nehme bereits relaxane

Ich nehme bereits ein anderes Arzneimittel gegen Nervosität und Unruhe



Apotheke/Drogerie

Google

Facebook

Youtube

Werbung im Internet

Werbung in der Zeitung

Ein Kollege / eine Kollegin hat davon erzählt

andere

1 2 3 4
Bei der Arbeit mache ich mehrere Dinge gleichzeitig
Auch einfache Aufgaben finde ich sehr anstrengend
Aufgaben bei der Arbeit machen mir weniger Spass als früher
Ich finde es schwierig, innerlich zur Ruhe zu kommen
Weil die Arbeit nicht zu bewältigen ist, verzichte ich auf die Mittagspause oder bleibe abends länger
Ich bin vergesslicher und es fällt mir schwer, mich ganz auf eine Sache zu konzentrieren
Nachts liege ich wach und grüble über Probleme im Job
Ich habe den Eindruck, dass mir alles über den Kopf wächst
Ich bin abends zu müde, um noch etwas zu unternehmen
Wenn etwas nicht so schnell geht, bin ich schnell genervt
Ich habe Angst, die vielen Aufgaben nicht bewältigen zu können
Ich ertappe mich dabei, dass ich viele Dinge vor mir herschiebe
Für Ideen habe ich keine Zeit und ich fühle mich unkreativ
Ich fühle mich erschöpft auch wenn ich ausreichend geschlafen habe